Sevant
Leadership
Seminar

Agiler führen -
Servant
Leadership

Mit agiler Haltung in der Führung
Mitarbeitende zur Selbstverantwortung befähigen.

Wie fülle ich die Rolle als Führungskraft im agilen Umfeld richtig aus? Wie schaffe ich es, dass ich die Mitarbeiter*innen befähige, Probleme eigenständig zu lösen, ohne dabei ins kleinteilige Micromanagement zu verfallen?

 

Das alles sind nur ein paar Fragen, die sich Führungskräfte heutzutage stellen. Vor allem in agilen Umfeldern ist es oft schwer einen Rahmen vorzugeben, der es ermöglicht, dass Mitarbeiter*innen sich entfalten können und dabei auch im Sinne der Unternehmensziele wirksam werden.

Antworten liefert dieses dreitägige Praxisseminar für Führungskräfte, die in agilen Umfeldern bereits tätig sind oder sich darauf vorbereiten wollen.

Jetzt anmelden!

Prinzipien von OKR

Ob im agilen oder dynamischen Organisationsumfeld, Leadership wird immer mehr zur Versorgungsleistung für die Entfaltung der Mitarbeiter*innen. Der Wandel vom Arbeitgebermarkt hin zum Arbeitnehmermarkt macht deutlich, wie wichtig es ist, dass Führungskräfte ein Umfeld und Rahmen gestalten, der es erlaubt, dass sich Mitarbeiter*innen darin weiterentwickeln können.  Das zu ermöglichen, gelingt durch Servant Leadership.

Servant Leadership – dienende Führung – ist eine agile Haltung, um Mitarbeiter*innen zu begleiten, ihre Wirkung zu entfalten. Als Servant Leader begleiten Sie Mitarbeiter*innen und Teams auf Augenhöhe in gegenseitiger Wertschätzung für die jeweilige Perspektive. Schaffen Sie Raum und Rahmen für Selbstorganisation.

Seminar-Schwerpunkte

  • Führungs-Selbstverständnis in agilen Kontexten als Servant Leader
  • Entwicklung einer coachenden Haltung in der Führungspraxis
  • Selbsterfahrung und Reflexion der eigenen Führungsrolle
  • Feedback geben und nehmen
  • Grundlagen der gewaltfreien Kommunikation
  • Intensives Training Führung von Mitarbeiter*innen-Gespräche nach Prinzipien des Servant Leadership

Jetzt anmelden!

Das Seminar Team

Wie schafft man es, agile Haltung nachhaltig im Unternehmen aufzubauen? Diese Frage beschäftigt viele Führungskräfte, die agil führen. Darauf gibt dieses Seminar eine Antwort: Das Trainer*innen-Team bringt Führungserfahrung, sowie fundierte agile und systemische Kompetenz zusammen – der perfekte Mix, um nachhaltig agile Strukturen zu verankern und eine Kultur des Entfaltens und Gelingens zu gestalten.

Jana Stecher

Organisationsberaterin & Coachin

Jana ist Gründerin und Geschäftsführerin der 1000 Elephants GmbH und begleitet Unternehmen und Institutionen auf ihren Weg zu mehr Agilisierung. Sie coacht zahlreiche Führungskräfte und Firmeninhaber*innen. Zudem hat Jana langjährige Führungserfahrung im Agenturumfeld.

  • zert. Systemische Coaching
  • zert. Systemische Organisationsberaterin
  • Certified Scrum Master
  • Diplom Informatikerin (FH)
Tina Heimer

Tina Heimer

Coachin, Agil-Expertin, Führungskraft

Tina ist aktive Führungskraft im agilen Umfeld und führt mehrere Teams von Scrum Mastern und Agile Coaches. Daher kennt sie die Herausforderungen im Umgang mit Mitarbeiter*innen unterschiedlichster Generationen. Tina bringt zudem agile und systemische Expertise mit.

  • Certified SAFe 5 Program Consultant
  • Certified Scrum Product Owner
  • Systemische Personal & Business Coachin zertifiziert entsprechend dem ECA-Standard
  • Master in Software Engineering

FAQs zum Seminar

Für wen ist das Seminar geeignet?

  • Fachliche und disziplinarische Führungskräfte
  • Erste Führungserfahrung sollte vorhanden sein
  • Unternehmenshintergründe aus allen Branchen sind möglich
  • Eine agile Organisations- und Arbeitsform ist nicht zwingend
  • Vorhanden sollte ein Interesse sein, Mitarbeiter*innen langfristig zu entwickeln

Jetzt anmelden!

Wann findet das Seminar statt?

Für 2022 sind zwei Termine geplant.

  • 15. bis 17. Juni 2022 in Königs Wusterhausen nähe Berlin
  • 21. bis 23. Sept. 2022 in Königs Wusterhausen nähe Berlin

Je Termin werden maximal 12 Teilnehmer*innen zugelassen. Das Seminar findet mit mindestens 6 Teilnehmer*innen statt.

Weitere Termine auf Nachfrage. Das Seminar ist auch als unternehmensinternes Seminar möglich. Sprechen Sie uns gern an.

Jetzt anmelden!

Wo findet das Seminar statt?

Das Seminar findet in Präsenz, in der Wassermühle am Schloss in Königs Wusterhausen in unseren Workshopräumen, statt. Sollten Sie eine Übernachtungsmöglichkeit suchen, sprechen Sie uns gern an. Wir vermitteln hier gern.

Jetzt anmelden!

Was kostet das Seminar?

 1.650 EUR zzgl. 19% MWSt
In den Seminarkosten sind neben Moderation durch zwei Moderatorinnen folgende Leistungen enthalten:

  • Verpflegungspauschale für drei Seminartage inkl. Getränke
  • eine Welcomebox mit wesentlichen Handouts
  • sowie ein individuelles virtuelles Coaching im Umfang von 60 min

Nicht enthalten sind Kosten für Übernachtung.

Jetzt anmelden!

Wer führt durch das Seminar?

Das Praxisseminar „Servant Leadership“ wurde konzipiert und durchgeführt durch Jana Stecher und Tina Heimer. Beide haben in unterschiedlichen Hintergründen eigene Erfahrungen als Führungskraft gesammelt. Zudem sind sie systemische Beraterinnen und Expertinnen für agile Führung.

Jetzt anmelden!

Was nehme ich aus dem Seminar mit?

Neben Impulsen zur Einordnung von Führung im agilen Kontext ermöglicht das Seminar vor allem Praxis-Anwendung und Selbsterfahrung und Austausch mit anderen Führungskräften. Wir stellen unterschiedliche Mitarbeiter*innen-Gesprächs-Szenarien zum Trainieren systemischer und agiler Haltung. Das Seminar bildet damit einen ersten Grundstein zur Entwicklung eines agilen Mindsets für die Führungspraxis. Neue Perspektiven helfen, im Umgang mit Mitarbeiter*innen und Stakeholdern wirksamer zu werden.

Jetzt anmelden!

Download

Hier alle Informationen zum Seminar als PDF downloaden.

Anmeldung

 

Bei Fragen zu diesem Seminar wenden Sie sich bitte an:

Jana Stecher

Schlossstraße 7
15711 Königs Wusterhausen

Kontakt aufnehmen
+49 (0)3375 52 62 910